Frauke's Blog




Frauke



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 



  Freunde
    scorpy1611
    fellnasenfan
    - mehr Freunde




  Links
   Cats Paradise
   Chrischi
   Christine
   Dotty
   Ella's Wollkorb
   Fellbande
   Jacky
   Lemmie
   Oceanphoenix
   Pfotologisch



meine anderen Seiten




meine Nager


meine Seiten


meine PSP-Seiten


unsere Minis





http://myblog.de/frauke

Gratis bloggen bei
myblog.de





Montag, 12. Oktober 2009

Bevor wieder drei Monate zwischen den Einträgen vergehen......

Im Moment weile ich mal fein in einem Hotel - Dienstreise. Vermutlich die letzte in diesem Jahr und die letzte in dieses Haus, das zum 31.12.09 abgegeben wird.
Fast 20 Jahre verbinden uns buchhalterisch. 5 Monate nach der Eröffnung hatte ich es damals übernommen, hatte mein Büro noch in Neu-Ulm. Danach begannen die Umzüge und inzwischen hocke ich normalerweise in Essen... Ist alles lange her. Nachher wird die Übergabe vorbereitet, Mittwoch kommen zwei von der neuen Buchhaltung ins Büro nach Essen, auch Übergabe vorbereiten.....

Die letzten Monate waren geprägt von viel Lauferei privater Art, aber es hat immerhin alles geklappt.
Inzwischen habe ich wieder regelmässig Reitunterricht, was meinen "alten" Knochen richtig gut tut. Zwei mal die Woche habe ich Louise zur Pflege und der Aufenthalt auf dem Hof ist meistens auch entspannend. Leider komme ich in der letzten Zeit immer so spät aus der Arbeit, daß ich kaum dazu komme, Louise richtig zu wellnessen. Wenn ich um 19 Uhr auf den Hof komme, fressen die Pferde bereits und dann lasse ich sie in Ruhe mampfen. So habe ich leider wenig von ihr. Das muß sich ändern

Meinen Tieren geht es soweit gut. Kidogos Schilddrüse läßt sich nicht auf die Tabletten einstellen, NULL. Sie ist sehr mager, aber immer noch sehr agil.
Mole ist wie immer: frech, verspielt, verfressen
Nachdem die Jungs ihre Streitereien immer noch nicht im Griff haben, hat Anu, meine kleinste Kätzin mal eingegriffen und dem ein oder anderen Kater ordentlich eine verpaßt - vielleicht kann sie ja die Chefrolle übernehmen und es wäre endlich wieder Ruhe im Rudel.
Die Nager sind auch alle wohlauf, ein kleines Kaninchen habe ich an Kaninchenschnupfen verloren, den hatte es wohl schon, als ich es gekauft habe. Nun versuche ich seit Wochen einen neuen Kumpel für das andere Kanin zu finden. Nicht einfach, denn ich will kein Löwenköpfchen, mir fehlt die Zeit für die intensive Fellpflege und ein Mädel soll es sein, nicht unbedingt mit viel weiß und wenn möglich ein Zwergwidder.... Nun habe ich eines reserviert, das muß noch mal vom Tierarzt gecheckt werden, vielleicht haben wir ja Glück....

Ansonsten habe ich meine müden Knochen mal gut arbeiten lassen. Eine Freundin von mir zieht in 14 Tagen in ihr Haus um und da standen einige Renovierungen an. Immerhin an drei Tagen an Wochenenden konnte ich auch helfen. Tapeten abreissen, Holz raus schleppen (es war fast alles mit Holz verkleidet...), Schutt entsorgen.... Es war eine elende Schlepperei, aber es hat Spaß gemacht und ich hatte unerwarteterweise KEINEN Muskelkater. Eventuell "muß" ich da kommendes WE noch mal was helfen, aber das erfahre ich die Woche. Vielleicht hat sich ja inzwischen doch der ein oder andere Freund besonnen und die zuerst zugesagte Hilfe dann auch erbracht. Unglaublich, wie man seine Freunde dermaßen hängen lassen kann! Die hatten zwischen Hauskauf bzw Schlüsselübergabe und Umzug eh nur 4 Wochen Zeit und es mußte so viel gemacht werden. Neben Tapeten entfernen und Holz von den Wänden reissen kamen ja noch Wandabrisse dazu. Dann wird das Bad verlegt in ein anderes Zimmer, eine Wand im Erdgeschoß wurde entfernt, überall neue Elektroleitungen...... Sehr viel Arbeit und wenn einen dann die Freunde versetzen mit so Sprüchen wie "wenn ich Lust habe, komme ich vorbei" - man könnte drauf schlagen..... Ok, ich bin da fein raus, es sind nicht meine Freunde gewesen

So, mein Husten hat sich wohl beruhigt, kann ich es mal wieder mit Schlafen versuchen, um 6 Uhr sollte ich aufstehen und nach dem Frühstück gegen 8 Uhr zum Termin erscheinen......
12.10.09 02:14


Sonntag, 30. August 2009

Schon wieder drei Monate her, daß ich geschrieben habe. Erstaunlich, wie es sich hinzieht, wenn man keine Lust hat *ggggg*

In der Zwischenzeit war ich ein paar Mal im Kurzurlaub: bei Trier, in Flensburg, bei Trier...... Meine älteste Nichte durfte mich nach Flensburg und zu einem Trier-Trip begleiten, weil sie ein gutes Zeugnis hatte. Sie hatte viel Spaß im Urlaub - ohne ihre Geschwister endlich mal in aller Ruhe hunderte von Fotos machen
Seit Juni habe ich mein Schulpferd Louise nun auch als Pflegepferd. Vergangene Woche kam sie dann sogar schon auf reinen Zuruf zu mir und ließ sich "anleinen". Ich hatte meine kleine Nichte und meinen Neffen dabei, die ganz erstaunt auf dieses "Riesenpferd" guckten. Sie wollten gerne beim Putzen helfen, aber sie konnten nur die Beine und den Bauch machen, höher kamen sie nicht
Meine kleine Nichte ist nun auch eingeschult worden und geht voll stolz jeden Tag hin - mal sehen, wie lange noch, denn sie mault schon, wegen lästiger Hausaufgaben

Kidogo geht es soweit gut, nur hat sie sehr viel abgenommen, hier ein Foto vom 22. August 09:

M - wie mager

Inzwischen bekommt sie zu ihrer Schilddrüsentablette noch MCP in Tablettenform, aufgelöst im Wasser und natürlich in Miniportion, da sie ja nicht mehr so viel wiegt. Immerhin hat sie seitdem kaum mehr Durchfall und sie spuckt nicht mehr so oft. Am besten verträgt sie das Nierenfutter von Kattovit - was natürlich Nachteile für sie hat. Allerdings ist es wichtiger, sie frißt gut und spuckt nicht und hat dafür ein weniger geeignetes Futter.
Alle anderen sind so fit wie zuvor. Einen Chef hat die Truppe aber immer noch nicht und es kommt immer wieder zu Streitereien zwischen den Katern. Allerdings nicht so schlimm, wie früher zwischen Nane und Max.

In der Arbeit hat sich auch einiges getan. Eine Kollegin ist schwanger und wird uns für drei Jahre verlassen. Dadurch habe ich nun statt drei Betrieben vier zu betreuen - und es ist echt heftig. Dazu habe ich die Auszubildende bekommen, weil meine andere Kollegin mit ihr nicht klar kam. Sie ist nicht einfach, sie lügt einen ganz gerne an und ist nicht die hellste - sie kostet noch mehr Zeit als ein Azubi normalerweise schon kostet, vom Nervenkostüm meinerseits mal ganz abgesehen. Aber zum Glück habe ich ja zur Erholung meine Louise zwei mal die Woche und einen Tag fahr ich zu meinem Cracker, der nun langsam wieder beritten wird.

Hier ist heute Kommunalwahl, da muß ich nachher noch hin. Mal sehen, wann meine Schwägerin anruft, wir müssen noch den Firmenwagen zurück bringen und auf dem Weg wollte ich zum Wahllokal - ich hoffe nur, sie ruft nicht zu spät an

Bis denne dann
30.8.09 11:57


Freitag, 29. Mai 2009

So schnell sind 2 Wochen Urlaub wieder um... Aber ich darf nicht meckern, in 2 Wochen haben wir wieder langes Wochenende und in 6 Wochen habe ich wieder eine Woche Urlaub und NEIN, ich schäme mich mal grad gar nicht *grins*

Sina geht es soweit gut. Sie hat nach der OP noch AB bekommen, frißt nun wieder mal sehr gut, mal nur gut, wie sie es immer gemacht hat. Ich war eben bei ihr Krallen schneiden, sie macht einen sehr fitten Eindruck *dreh* *wind* *wegrob* Krallen schneiden findet sie saublöd. Aber es war dringend notwendig, die Krallen war sehr schön spitz, aber leider auch schön lang und sie blieb hängen - mit Vorliebe im Kratzstamm...

Ich war im Urlaub wenig unterwegs für meine Verhältnisse, habe es immerhin mal zum Zoo Duisburg geschafft - ausgerechnet vergangenen Montag, wo es hier 30 Grad hatte..... Dafür war ich mit großem Vergnügen 5 mal beim Reiten. Luise, mein jetziges Pferd auf dem Hof, ist cool. Leider auch sehr groß - viel Pferd zu putzen bis man mal satteln und auftrensen kann Mittwoch bin ich dann nach einem Jahr mal wieder galoppiert. Allerdings an der Longe, denn so ganz wohl fühlte ich mich bei dem Gedanken immer noch nicht. Der Sturz letztes Jahr hat doch tiefere Spuren hinterlassen, als ich dachte. Nun habe ich am Montag noch mal eine Stunde und dann 14 Tage Pause, weil meine Reitlehrerin Urlaub hat.
Heute gehts nach dem Reitunterricht der Kinder heim, Auto packen und dann ab nach Trier, allerdings nur bis Sonntag.

Sonniges Wochenende euch allen
29.5.09 11:01


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung